Noten der Melodie des Lebens

„Persönliche Kompetenzen sind Noten, die uns die Möglichkeit bieten die Melodie unseres Lebens zu komponieren.*“  

Profil

Susanne Knaller

Lieber Herr Keser-Wagner,

in den vergangenen zwei Jahren standen Sie mir als Dozent und Mentor mit Rat und Tat zur Seite. In dieser Zeit lernte ich besonders Ihre fundierten Kenntnisse im Bereich der Weiterentwicklung persönlicher Kompetenzen zu schätzen. Weiterlesen …

Fragen lernen?

Es scheint paradox – ist man doch, wenn man lernt, ein Fragender. Man fragt sich, wie ein Problem zu lösen sei, welche Schritte getan werden müssen, um Ziele zu erreichen, warum bestimmte Prozesse zu entsprechenden Reaktionen geführt haben etc. Schon al Kind beginnen wir mit dem Fragenstellen. Die nervende Warum?-Phase der Kinder ermüdet die Eltern – und sie beginnen zunächst Antworten zu geben und dann genervt irgendwann einmal zu sagen „Weil es eben so ist!“ Warum aber soll man Fragen lernen? Wir lernen in der Schule eher, Lösungen zu suchen. Dabei entstehen die Fragen fast von alleine. Therapeuten und Coachs lernen anders Fragen zu stellen. Systemisches Fragen zum Beispiel. Auch…

Weiterlesen …

David Dick – Webinaris GmbH

Die von Herrn Keser-Wagner vermittelten Ansätze haben mich inspiriert und sensibilisiert. Ich konnte ihre Praxisrelevanz bereits selbst erfolgreich ausprobieren und war von ihrer Wirkung fasziniert: Dank des 8×8 und ErIch-Modells habe ich einige Konflikte vermieden und andere endlich beendet.

David Dick

Projektmanager

Webinaris GmbH

 

Flüchtlingsdiskussion und falsch verstandene Verantwortung

„Refugie Choucha Tunisia 1“ von Mohamed Ali MHENNI – Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Vor ein paar Tagen erhielt ich über Facebook den Hinweis darauf, dass ein münchner Kino 500 Freikarten an Flüchtlinge und verbilligte Getränke ausgab. Außerdem äußerte sich der Facebookkontakt darüber, wie in den Komentaren dieses Angebot auch stark angegriffen wurde. Das machte mich neugierig und ich las selbst nach. Tatsächlich stellten sich überwiegend zwei Positionen heraus: Die einen, die es gut fanden, dass ein Unternehmen den Flüchtlingen entgegen kommt und ihnen Gastfreundschaft zeigt und die anderen, die darin eine Abwertung der eigenen Kultur und des eigenen Bürgerstatus erkannten, weil Flüchtlinge gegenüber den…

Weiterlesen …

Moralische Entscheidungen

Als Dozent begleite ich die Münchner Marketing Akademie in der Entwicklung  neuer Lernformate auch für den MBA Studiengang Management and Communications. In diesem Zusammenhang haben wir das Projektmanagementmodul überführt in die Organisation und Duchführung des viertägigen Auslandsmoduls. Die Reise nach Istanbul wurde generalstabsmässig geplant und dokumentiert. Dann kam – wenige Tage vor dem Abflug – die Terrorwarnung für die Grenzgebiete und die öffentlichen Plätze.

Weiterlesen …

Haben Sie scharfe Äxte?

Kennen Sie die Geschichte von dem Mann, der im Wald auf zwei verschiedene Waldarbeitergruppen trifft? Bei der ersten angelangt, fragt er interessiert nach, wie viele Bäume denn die Waldarbeiter an einem Tag fällen können. Er erhält eine Antwort und zieht weiter. Bei der nächsten Gruppe fragt er wieder und diesmal fällt die Antwort doppelt so hoch aus, wie bei der ersten Gruppe. Auf seinem Rückweg kommt er wieder bei der ersten Gruppe vorbei und fragt nach, wie das denn sein könne, dass die andere Gruppe doppelt so viele Bäume fällt. „Ach die, die dürfen Sie nicht mit uns vergleichen, die haben scharfe Äxte!“ lautet die Antwort. Was aber ist die…

Weiterlesen …