Herzlich Willkommen!

ich freue mich sehr, endlich diesen Blog zu schreiben. Er wird sich mit Gedanken und Anwendungen rund um das 8×8 beschäftigen. Dabei werden Projekte vorgestellt, die ich mit der Hilfe…

Weiterlesen …

DenkMalRaum München Pasing

Da erreichte mich vor kurzem eine Mail einer geschätzten Kollegin – sie habe nun einen schönen Raum zur Verfügung. Und bei näherer Betrachtung, hat er mir gefallen. ein DenkMalRaum.

Was ist das eigentlich? – ein Denk-Mal? Ein Denk-Raum? Ein Mal-Raum?

Wörter haben die schöne Eigenschaft, dass sie sich kombinieren lassen und uns immer wieder an Assoziationen, Erinerungsbilder, Erfahrungen heranführen. dann taucht etwas aus uns auf, was mit unserer Persönlichkeit zu tun hat. Lege ich nun mehr Wert auf das Denk-Mal oder auf den DenkRaum? Ist mein DenkRaum mein Kopf? Und was ist beim Mal gemeint, etwas gemaltes oder etwas was mal war?

Es sind diese persönlichen Assoziationen, die unsere Kommunikation so schwer machen. Das erleben wir als Führungskräfte im Alltag, aber auch als Coach oder Trainer, Mitarbeiter und Familienmitglied.

Ich habe mich daher entschieden, in diesem Raum zwei Tagesseminare anzubieten:

Mitarbeitergespräche mit dem 8×8

und

Vertiefungsseminar 8×8

beide werden in besagtem DenkMalRaum stattfinden. Und wir werden hinterher genauer wissen, was dieser DenkMalRaum denn für uns wirklich geworden ist.

Ich freue mich auf Ihre Rück- und Anmeldung!

 

Delegation von Verantwortung – das ErIch Modell

Sehr geehrter Herr Keser-Wagner,

 

herzlichen Dank für Ihren unterhaltsamen und ausgesprochen interessanten Vortrag zur Delegation von Verantwortung am vergangenen Samstag. Ihre Ausführungen zur Dialogischen Führung und Ihrem Er-Ich-Modell haben dieses Thema für mich hervorragend auf den Punkt gebracht. Direkt am Montag konnte ich erste Erkenntnisse selbst umsetzen.

 

Mit den besten Grüßen

Wolfgang Müller

Wachstum durch Kommunikation

Industriering Ost 66

47906 Kempen